28.01.2020 KiGa Trash HeroesDie Trash Heroes waren wieder unterwegs!

Am 28. Januar 2020 machten sich die Kindergarten- und Vorschulkinder wieder einmal auf den Weg, um in der Nachbarschaft Müll einzusammeln. Ausgestattet mit Handschuhen und Müll¬säcken ging es dieses Mal zu einem kleinen Spielplatz, ganz in der Nähe des Kindergartens.

Dort angekommen, wunderten wir uns doch sehr. Obwohl zwei groβe Mülleimer auf dem Spielplatz standen, lag auf dem gesamten Gelände verteilt eine Unmenge an Müll. Warum werfen die Menschen ihren Müll einfach auf den Boden und nicht in die Mülleimer, fragten wir uns.

Sogleich packten alle Kinder tatkräftig und voller Eifer mit an. Sie sammelten von PET-Flaschen, Plastiktüten, Strohhalmen, Bechern, Verpackungen, Glasflaschen, Draht, Kartons bis hin zu Schuhen und einer Hose alles ein und warfen es in unsere mitgebrachten Müllsäcke.

Nach etwa einer halben Stunde war der Spielplatz von allem Müll befreit und wieder „blitzeblanke sauber“. Jetzt war es an der Zeit auf dem nun sauberen Spielplatz zu spielen. Voller Freude wurde geklettert, gerutscht und geschaukelt. Zum Abschluss wurden mitgebrachte Decken auf den Boden gelegt und gemeinsam gepicknickt. Stolz waren die Kinder über ihre geleistete Arbeit und schön war es, in einer sauberen Umgebung zu spielen und zu frühstücken.

Fotogalerie

Text und Fotos: Ch. Torschmied