24.11.2018 ISAKL Volleyballturnier001Großer Erfolg der U16 Teams beim Turnier der Japanischen Schule

Beim diesjährigen ISAKL-Volleyballturnier der Japanischen Schule präsentierten sich sowohl unsere Volleyball-Mädchen als auch Jungen der Altersklasse U16 in einem Feld von insgesamt 11 internationalen Schulmannschaften in herausragender Form. Beide Teams dominierten ihre Gegner in technischer und spielerischer Hinsicht und setzten sich ohne Niederlage und Satzverlust souverän bis zum Turniersieg durch.

 
Am Ende gewannen die Mädchen vor der Asia Pacific International School und der International Modern Arabic School, während die Jungen die Global Indian International School und die Asia Pacific International School auf die hinteren Plätze verwies. Glückwunsch an alle Champions und herzlichen Dank an alle mitgereisten Fans, insbesondere Herrn Karl van der Waal, der als Anerkennung dieser herausragenden Erfolge den Spielerinnen und Spielern die von ihm gesponserten Trikots schenkte und gleichzeitig neue Trikotsätze versprach.
 
Mädchen: Karolin Eggert, Jennifer Eulitz, Elodie Klotz, Serena Rollar, Karen van der Waal, Luna Zander, Noa Zander – Coach: Emmelie Fiedler
 
Jungen: Noah Freudendahl, Rafael Geyer, Julian Hontheim, Luca Lehmenkühler, Miguel Wenzel, Martin Widany – Coach: Albert Lehmenkühler
 
 
Text: A. Lehmenkühler
Fotos: A. Lehmenkühler, E. Fiedler