23.03.2018 Bundesjugendspiele 2018Bundesjugendspiele 2018

Auch dieses Jahr wurden die traditionellen Bundesjugendspiele an drei verschiedenen Tagen veranstaltet. Den Auftakt bildeten die Hochsprungwettkämpfe der Klassen 5 bis 12 am Donnerstag, den 22. März 2018, bei denen die Zuschauer bereits spannende Entscheidungen miterleben konnten. Am 2. Wettkampftag trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der DSKL im Panasonic Stadium in Shah Alam. Mittelstrecken, Dreikampfübungen (Sprint, Wurf/Stoß, Weitsprung) standen neben den Staffelläufen (4 x 100 m) am Freitag auf dem Programm.

Den Abschluss der Bundesjugendspiele bildete am Montagmorgen die feierliche Siegerehrung in der Sporthalle. Dort wurden den erfolgreichen Teilnehmern aller Altersgruppen die Urkunden, Medaillen und Pokale überreicht. Besonders hervorzuheben ist, dass in diesem Jahr sogar ein neuer Schulrekord aufgestellt werden konnte: Maximilian Beyerlein verzeichnete mit 62 Meter eine neue Bestleistung im Ballwurf (200g)!

Eine feierliche Siegerehrung mit abwechslungsreichen Fotodarbietungen sowohl der Bundesjugendspiele als auch anderer Sporthöhepunkte des Jahres würdigten die Leistungen aller Sportlerinnen und Sportler.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern aus der Elternschaft, dem Kollegium und der Verwaltung, durch deren Engagement diese stimmungsvollen Wettkampftage ermöglicht wurden.

Fotogalerie

Text: A. Lehmenkühler
Fotos: G. Burchhart, R. Richardet, G. Hornig