10.01.2018 Wettbewerb Städte am FlussEin Tropfen geht auf Reisen

Ein toller Erfolg der 5. Klasse beim Interkontinentalen Wettbewerb „Städte am Fluss 2017“!

Zum vierten Mal war der Interkontinentale Wettbewerb „Städte am Fluss“ des Colégio Humboldt im Jahr 2017 ausgeschrieben. Unsere Schule hat sich daran zum wiederholten Male beteiligt.

Thema des Wettbewerbs ist der ökologische und nachhaltige Umgang mit der wichtigsten Ressource unserer Welt: dem Wasser. Es geht darum, das Bewusstsein von Schülern für diese Problematik zu erwecken und zu vertiefen.

In diesem Kontext ist in der Klasse 5 ein fächerübergreifendes Projekt unter der Leitung von Frau Nava (Kunst) und Frau Englert (Deutsch) entstanden. Im  Deutschunterricht wurden Geschichten zum Thema „Ein Tropfen geht auf Reisen“ verfasst, die dann im Kunstunterricht illustriert wurden. Hier haben sie mit Linoldruck einen Rahmen, bestehend aus Wassermotiven entworfen und gedruckt, in den die Geschichte dann hineingeschrieben wurde.

Es sind wunderschöne „Geschichten im Rahmen“ entstanden, die die lange Reise eines Wassertropfens im Fluss, von der Quelle bis zur Mündung, beschreiben.

Die Klasse 5 hat den 3. Platz beim Wettbewerb gemacht und einen Gutschein über 100 Euro gewonnen. Alle haben sich sehr gefreut!

Alle Geschichten

Text: Dorothee Englert
Foto: Niklas Malsch (Klasse 8)