Diese Woche wurde an der DSKL ein Projekt zu Stande gebracht, das den Austausch zwischen Einheimischen und Schülern der DSKL förderte. Ganz nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel.“ Basierend auf der Grundidee gemeinsam einen deutschen und einen malaiischen Song zu erarbeiten, stand jedoch der Austausch zwischen den Schülern währenddessen im Vordergrund.

Der „choir exchange“ fand in der letzten Schulwoche statt, drei Tage fuhren neun Schüler der DSKL und zwei Lehrer, Herr Schulz und Herr Lübke, als Begleitung mit zur Schule SMK Seri Sentosa, die Schule, die Nadine in ihrem Auslandsjahr vor zwei Jahren besuchte.

Dort wurden wir herzlichst vom Schulchor empfangen. Nach einer Führung durch das beeindruckend große Schulgebäude mit seinen zehn Stockwerken und zehnmal so vielen Schülern wie wir hier an der DSKL sind, begann die Arbeit.

Wir arbeiteten an „Bunyi Gitar“ und „Halt dich an mir fest“. Die deutsche Aussprache war eines der Hindernisse, die wir überwinden mussten. Das deutsche „Z“ stellte sich für die malaysischen Schüler genauso schwierig dar, wie für uns die chinesischen Zungenbrecher.

Das Highlight der Woche war die Präsentation am Donnerstag, den 22. Juni 2017 unserer erarbeiteten Songs, wofür die malaysischen Schüler extra an die DSKL kamen. Nach vier erlebnisreichen gemeinsamen Tagen fiel die Verabschiedung umfangreicher aus als vielleicht zu Beginn des Projekts erwartet.

Fotos

Text: Nadine Schärmann und Anna Grünewald
Fotos: Gregor Hornig